Tuesday, March 3, 2015

STREET FOOD FESTIVAL, YUM!

ROSECANDLE11
ROSECANDLE11
ROSECANDLE11
ROSECANDLE11
ROSECANDLE11
ROSECANDLE11

Ahh, only by looking at those photos my mouth starts watering! This weekend Zurich hosted its second Street Food Festival. The variety of food stands was huge, they all offered different and partly even exotic "snacks" - just look at the steamed Berliner, which is kind of a donut whit jam filling instead of a hole dipped in vanilla sauce (see last picture). Correspondingly the place was pretty crowdy which made it hard for me to get through all the stands and try out a lot of things. But somehow I managed to put some delicious stuff in my mouth anyway. I just love such events, even though they can get very expensive but oh well... I can't wait for the next Street Food Festival to happen:)

Ahh, nur schon beim Anblick dieser Bilder läuft mir das Wasser im Mund zusammen! Dieses Wochenende fand bei uns in Zürich das zweite Street Food Festival statt. Es gab reichlich Stände mit leckeren und exotischen Leckerbissen, wie zum Beispiel den gedämpften Berliner an einer Vanillen-Sauce (siehe letztes Bild). Der Ansturm war dementsprechend sehr gross; dies hat zum einen dazu geführt, dass die Warteschlangen vor den Ständen ziemlich lange waren und ich nicht die Möglichkeit hatte alles in Ruhe zu betrachten und zu kosten. Andererseits herrschte ein solches Gedränge, sodass man kaum Platz fand die Köstlichkeiten zu geniessen. Nichtsdestotrotz konnte ich mich erfolgreich durchkämpfen und hatte ein paar sehr interessante Häppchen für meinen Gaumen. Solche Anlässe finde ich immer ganz toll (oft muss man zwar tief in die Tasche greifen, aber was solls?), also ich freue mich schon auf das nächste Street Food Festival:)

Love,
Nee

Thursday, February 26, 2015

FRESH AS A DAISY

ROSECANDLE11

favorite song of the moment: Ellie Goulding - Love Me Like You Do

Hello my beloved readers. As some of you may have noticed I've been gone for a while, actually for almost a month! Not only my blog got stucked but my other social medias such as Instagram too. This break was not intended though naturally. I guess the whole "blog thing" just got too much for me since I was always under pressure to prepare posts and find new things to write about. I have to say that this little break was much needed and did me really well. I had time to not worry about what's up next but to just soak in new impressions and inspirations. If there's one thing that I've learned about this situation than it's the impossible of creating something satisfying under pressure. If you'll ever get in such a situation, allow yourself to step back and breath. I promise you'll be much happier, fresher and more motivated afterwards. My enthusiasm for blogging and sharing photos is coming back from day to day. The less something is forced the smoothlier they'll come. With that being said, I can't wait to write my next post:)

Hallo meine lieben Leser. Wie ihr vielleicht bemerkt habt, bin ich ein wenig von der Bildfläche verschwunden... Nicht nur hier auf dem Blog war es ziemlich ruhig, sondern auch auf meinen Social Media-Kanälen, bspw. Instagram. Das war überhaupt nicht geplant sondern passierte einfach so - ich hatte einfach eine unglaubliche Flaute, was neue Ideen und Kreativität anging. Ich war ständig unter Druck neue Posts für den Blog zu kreieren, neue Themen zu sammeln etc. Diese Pause, die doch fast einen Monat angehalten hat, hat mir total gut getan. Ich hatte Zeit meinen Kopf durchzulüften um auf neue Gedanken und Ideen zu kommen, nach und nach kommt das Bedürfniss nach bloggen und Bilder teilen wieder:) Was habe ich daraus gelernt? "Kreativ sein" funktioniert nicht auf Knopfdruck. Man muss sich Zeit nehmen um neue Eindrücke und Inspirationen zu sammeln. Wenn ihr also mal in so eine Blockade kommt, nehmt euch lieber eine kleine Auszeit anstatt gezwungen 'was zu kreieren. Kommt stattdessen ausgeruht und voller Motivation wieder zurück! Ich freue mich auf meine nächsten Posts:)

Love,
Nee

Wednesday, February 11, 2015

HEALTHY FACTS

Hallo ihr Lieben! Ich war wieder einmal ein Weilchen weg vom "Blog"-Fenster, ABER bin mit einem brandneuen Beitrag wieder zurück - ich hoffe das ist eine Wiedergutmachung:) Von nun an gibt's gelegentlich auch Ernährungs-, Fitness- und ähnliche Posts auf meiner Seite. Für diese Beiträge kooperiere ich mit Alexandra Stettler, einer langjährigen Freundin von mir und natürlich jemand, der viel Wissenswertes darüber mit uns teilen kann, da sie selbst auf diesem Gebiet arbeitet. Heute lernen wir Alexandra näher kennen und diskutieren über ein paar spannende Facts der gesunden Ernährung. Ich hoffe euch gefällt die Idee und ihr freut euch ebenfalls auf die nächste Zusammenarbeit mit ihr!

Hello Lovelies! I know I've been away for quite a while now but I'm back with a brand-new post:) It's only in German though. I basically write about the new category "Health" on my blog which I'm doing in cooperation with a good friend of mine, Alexandra Stettler. She has a lot of interesting facts to share with us since she is a nutritionist and of course very familiar to the health and fitness world. Maybe there will be some translated posts in the future but for this particular one it's just too content heavy and subject-specific for me to transalte, I hope you understand. Talk to you very soon!

ROSECANDLE11
ROSECANDLE11
ROSECANDLE11

Wednesday, January 28, 2015

FINAL POSTCARD FROM PARIS

ROSECANDLE11
ROSECANDLE11
ROSECANDLE11
ROSECANDLE11
ROSECANDLE11
ROSECANDLE11
ROSECANDLE11
ROSECANDLE11

Hello readers! Yes, I finally made it. I finally sat down to write this post:) Today I'm going to share some last photos of Paris with you (promise, lol). In this post you'll mainly see some glimpse of the Louvre museum, the Notre Dame as well as some pics of the streets of Paris. Louvre really impressed me, not only from the outside but from the inside as well. It's a huge museum with loads of things to see and discover; there's not only Mona Lisa. So, really recommendable! Have a super duper rest of the week & see you soon!

Hallo Leserschaft! Ja, ich hab's geschafft endlich an den Computer zu sitzen und diesen Post zu verfassen:) Heute teile ich ein paar letzte Fotos von Paris mit euch (versprochen, lol) . Hier stehen vor allem das Louvre Museum, die Notre Dame und die Strassen von Paris im Vordergrund. Das Louvre hat mich wirklich sehr beeindruckt, nicht nur von Aussen, sondern auch von Innen. Es ist so gross und hat sehr viel Spannendes zu bieten; nicht nur die Mona Lisa. Also, sehr empfehlenswert! Einen super Rest der Woche wünsche ich euch noch!


Love,
Nee

Tuesday, January 20, 2015

SUNRAYS

ROSECANDLE11
ROSECANDLE11
Jumper: Zara // Denim blouse: VILA // Leather pants: Zara // Bag: H&M // Shoes: Nike

Hello everyone! I hope you had a good week so far. This morning I had a short oral exam and now I can finally tell that the exams are officially over! Yipieee, what a great and liberating feeling. For today's post I've prepared some outfit photos which were taken some weeks ago on a wonderful and sunny day. I actually wore this outfit to do some shopping - very simple and comfy. Furthermore I absolutely love the combination of a denim blouse and a jumper!

Hallo Leute! Ich hoffe ihr habt die Woche gut gestartet. Heute morgen hatte ich noch eine kurze mündliche Prüfung und nun sind alle Prüfungen definitiv gemeistert! Juhuuu, was für ein tolles und befreiendes Gefühl. Für den heutigen Post habe ich euch endlich wieder einmal ein paar Outfit-Fotos:) Diese sind vor ein paar Wochen an einem wunderschönen & warmen Tag entstanden. Das Outfit hatte ich zum Shoppen an - schlicht  und bequem. Ausserdem liebe ich die Kombination von Jeanshemd und Woll-Pulli!

Love,
Nee

Saturday, January 17, 2015

PARIS BY NIGHT

ROSECANDLE11
ROSECANDLE11
ROSECANDLE11
ROSECANDLE11
ROSECANDLE11
ROSECANDLE11
ROSECANDLE11

Hello my Lovelies. Fiiinally I have some time to update my blog! This past week was crazy and I'm just super happy weekend is here, I totally needed some relaxing time. I promise you to write more posts and update my blog as much as I can. Well, I hope you're not tired of my "Paris" pictures yet because I still have some more to show lol. Today I decided on some snap shots we did in the evening. With all the lights (an back then Christmas lights) the city looked more beautiful. In real life even more than on these photos. You can especially see the (luxurious-) shopping street Champs-Élysée and the corresponding sympol the "Arc de triomphe" here. I hope you like them:) See you soon x

Hallo meine Lieben. Endlich, endlich habe ich die Zeit gefunden wieder einmal an meinem Blog zu arbeiten! Diese Woche war die Hölle los und ich bin jetzt einfach froh haben wir Wochenende:) Ich verspreche euch ab nun an regelmässiger und öfters zu posten. Jaa, ich hoffe ihr habt noch nicht genug von meinen "Paris"-Fotos lol, denn ich habe noch einige mehr zum mit euch teilen. Heute habe ich einige Fotos ausgepickt, die am Abend gemacht wurden, denn mit all den (Weihnachts-) Beleuchtungen sieht die Stadt noch schöner aus! Und in echt sogar noch mehr als auf den Bildern. Hier seht ihr vor allem die (Luxus-) Shopping Strasse Champs-Élysée und das dazugehörende Wahrzeichen, die "Arc de triomphe". Ich hoffe euch gefallen die Bilder:) Bis bald x


Love,
Nee

Monday, January 12, 2015

GOLDEN GLOBES: SILVER LINING

ROSECANDLE11
1. Julianne Moore in Givenchy // 2. Dakota Johnson in Chanel // 3. Emma Stone in Lanvin // 4. Kate Beckinsale in Elie Saab
5. Chrissy Teigen in Zuhair Murad // 6. J.Lo wearing Zuhair Murad // 7. Diane Kruger in Emilia Wickstead // 8. Reese Witherspoon in Calvin Klein

Hello Lovelies! I actually didn't plan on writing a post to share with you today since I'm still busy with preparing for my exams which are going to take place today evening (already!) and tomorrow... But you know, things just happen, lol. I normally don't do reviews on red carpet looks too often since I only like two or three dresses out of one of such events. But this year's Golden Globes was totally different! As always I had to check out the slideshow {here} with what the celebrities wore on the red carpet and I have to admit I was very surprised. Loads of silver, sequin and sparkle - I loved so many dresses that I though I have to share them on my blog. So here they are, what do you think? They are so lovely, aren't they?

Hallo ihr Lieben! Ich habe nicht damit gerechnet, dass ich heute noch einen Post veröffentliche, da ich heute Abend und morgen den ganzen Tag noch Prüfungen habe... Jedoch habe ich mich spontan entschieden ein paar Worte über die Golden Globes 2015, welche gestern statt fand, zu verlieren. Normalerweise mache ich ja ganz selten Reviews von Roten Teppich Looks auf meinem Blog, da mir von einem Anlass nur ein paar ganz wenige Kleider gefallen. Bei den diesjährigen Golden Globes war es jedoch anders... Beim Durchklicken der Fotos {hier} fielen mir viele Kleider in Silber, Pailetten und Funkeln auf. Das lässt mein Herz natürlich höher schlagen und ich habe gedacht, ich mache euch eine Collage mit meinen Favoriten:) Gefallen sie euch auch so sehr wie mir? Einfach traumhaft, oder?

Love,
Nee